Infrarot-Fotografie Teil 1

Wie ich vor einiger Zeit angekündigt hatte, wollte ich mich mit Infrarotaufnahmen beschäftigen. Ich habe einige neue Aufnahmen mit meiner Sony DSC-RX10 und einem Hoya R72 Filter gemacht. Hier ein Beispiel:

Steinbachklamm im Bayerischen Wald
Steinbachklamm im Bayerischen Wald

Allerdings bin ich mit den Ergebnissen nicht so recht zufrieden. Die Belichtungszeiten sind zu lang (bei diesem Bild 30s) und das Ergebnis nur in Schwarz-Weiß zu gebrauchen.

Deshalb habe ich schon das nächste Projekt in der Mache. Ich habe mir bei eBay eine günstige gebrauchte Digitalkamera gekauft und dieser den IR-Sperrfilter entnommen. Mit dieser Vollspektrum-Kamera kann ich jetzt frei experimentieren und werde darüber in den nächsten Beiträgen berichten.

Große Zott Jogolé Verkostung

Heute gab es den Zott Jogolé mit 1,2% Fett im Penny-Markt im Angebot für 29 Cent. Ich habe 21 Stück gekauft und meinen Kühlschrank damit gefüllt. Leider gab es wieder nur die Sorten Kirsch, Heidelbeer, Pfirsich-Maracuja und Erdbeer wie beim letzten Einkauf im Edeka. Die Sorten Ananas, Mango, Vanille und Himbeer konnte ich bisher nicht probieren.

voller Kühlschrank
voller Kühlschrank

Die ganze Familie verkostet jetzt mit. Früh und nachmittags gibt es einen Joghurt. Mir schmeckt Heidelbeer am Besten. Allgemein ist der Geschmack bei diesem fettreduzierten Joghurt aber nicht so lecker wie bei Sahnejoghurt oder 3,8%igem – trotz verbesserter Rezeptur bei Zott. Ein natürlicher Joghurt muss einfach auch Fett enthalten. Positiv finde ich die Fruchtstückchen.

Heidelbeere
Heidelbeere gekostet

Jetzt kommt das Genießen

Heute morgen bin ich endlich fündig geworden.

Um 7 Uhr war ich beim Lidl und da sah es noch schlimmer aus als gestern beim anderen Lidl. Es gab nur einen Becher Zott Jogolé mit 1,2% Fett mit Vanillegeschmack. Also bin ich noch in einen großen Edeka gefahren und die hatten tatsächlich ausreichend Becher da, wenn auch nur in Erdbeer, Kirsch, Pfirsich-Maracuja-Geschmack und einmal Heidelbeere. Für mich war es schon eine Überwindung, für den Becher 0,49 € zu zahlen, wo doch beim Lidl der Becher 0,29 € gekostet hat. Aber ich bekomme es ja erstattet, also habe ich mein sparsames Auge zugedrückt.

Jedenfalls bin ich jetzt glücklich, dass ich meinen Joghurt habe und werde mit der Familie ausgiebig testen.

das darf ich jetzt probieren
das darf ich jetzt probieren

Vom Horror einen speziellen Joghurt zu kaufen

Der Projektfahrplan für meinen aktuellen Produkttest von Zott Jogolé mit 1,2% Fett sagt mir: acht leckere Sorten – einfach einkaufen (z.B. bei Kaufland und Edeka) und schmecken lassen. Klingt gut und ich bin natürlich gleich los. Norma, Rewe, Edeka: Fehlanzeige! Hier gibt es nur Zott Sahnejoghurt oder die 0,1% Fett-Variante. Heute beim Lidl: da gab es noch einige wenige Ananas-Joghurts. Nur Ananas? Ja, das schmeckt den anderen Käufern anscheinend nicht so. Oder jemand hatte eine Ananasallergie. Also bin ich wieder mit leeren Händen nach hause. Ich soll ja für 6 Euro auf einem Bon die ganze Jogolé Vielfalt probieren und bewerten. Ob das noch was wird? Ich halte euch auf dem Laufenden.

Fotoprojekt

Ich habe für den Urlaub 2 Projektideen, welche ich für mich vorbereite.

Das Erste ist die Infrarotfotografie. Da habe ich im letzten Urlaub schon erste Versuche gestartet und will die Erfahrungen ausbauen.

Reit im Winkl 2014 - Infrarotaufnahme
Reit im Winkl 2014 – Infrarotaufnahme

Tutorials zur Infrarotfotografie gibt es von Thomas Straubinger, von fotocommunity.de, von LifePixel.com, von Randy Juster oder von Dirk Frantzen.

Das Zweite ist ein Time-Lapse-Film. Filmisch habe ich noch so gut wie keine Erfahrung, bis auf ein paar Tutorials, die ich mir auf Youtube angesehen habe.

Produkttest Zott Jogolé

Hin und wieder darf ich für TRND ein Produkt testen. Aktuell nehme ich am neuen Produkttest für Zott Jogolé teil. Und zwar ganz speziell Zott Jogolé mit 1,2% Fett. Das bedeutet für mich, dass ich einen Joghurt ausprobieren darf, den ich bisher noch nicht kannte und wahrscheinlich auch nie gekauft hätte, da ich nicht so auf Light-Produkte stehe. Trotzdem bin ich gespannt drauf und in der Familie ja auch nicht der Einzige, der gerne Joghurt isst.

das Zott Startpacket ausgepackt
das Zott Startpacket ausgepackt